Reizvolles Puschlav mit Bernina-Gletscher

In seiner 500-jährigen Geschichte hat der frühere Pilgerort manche Besitzer gesehen: den Dominikanerorden, die namensgebende Adelsfamilie De Gatti aus dem Comasco und die Winzerfamilie Mascioni aus dem Puschlav. Seit 1969 gehört das Weingut La Gatta der Familie Triacca. Die Geschichte der Triaccas ist über 110 Jahren alt. Als grosser Produzent von klassischem Wein aus der Valtellina haben sie den Weinbau in dieser kleinen Weinregion entscheidend mitgeprägt.

Die Familie hat aus dem Weingut La Gatta so etwas wie einen Wallfahrtsort für Weinliebhaber gemacht. Besichtigen Sie das Weingut und geniessen Sie den ausgezeichneten regionalen Wein. Der Produktionskeller befindet sich bei der Villa di Tirano, nur etwa 5 km vom Weingut La Gatta entfernt. Unter der technischen Leitung von Luca Triacca sind dort 25 Mitarbeiter beschäftigt.

Das Erzeugungsgebiet des Valtellina Superiore mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung (DOC/DOCG) umfasst heute rund 800 Hektaren, die allesamt an den Steilhängen der Rätischen Alpen liegen. Die Rebsorte Nebbiolo dominiert mit 90%. Bei einem durchschnittlichen Ertrag von 600 g/m2 werden jährlich 4.5 Millionen Flaschen erzeugt. Etwa ein Achtel davon wird in der Schweiz abgesetzt.

Datum: Sonntag, 6. September - Dienstag, 8. September 2020
3 Tage pro Person: Fr. 540.—

Zurück